agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 2124 .



Ergraut
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2007-11-09  |     | 



Noch jung ist der Mann,
Vom Schicksal ergraut.
Fast hätte er sich die Freiheit erkauft
Und wäre gezogen in ein fremdes Land.

Des Gesetzes Arm hat ihn erreicht
Und gnadenlos verbannt
Im ihm verhassten Heimatland.

Sein Missgeschick hat die Menschen bewegt,
Weil jeder von ihnen nach seinem Traume strebt.

Die Hoffnung auf Freiheit ist unsterblich.


[Jahrmarkt, 1982]

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!