agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 65 .



Notiz
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [delcrimar ]

2022-01-08  |     | 



Du hältst eifrig meinen Willen in den Händen,
schaffst mal ein Rätsel draus,
lässt dann alles in die Luft los
kläre schon den Vorfall, flüsterst mir ein
ich,
ich lächle wie ein Narr, wie deiner
und du kannst mich nicht begreifen

Gerade wenn dein Drache sich frisch macht,
halten mich hunderte Leinen still,
nur die Gewohnheit geschwind zu erblicken
du magst wie auch immer den Wirkel zwischen uns
nicht verderben

Anstatt einer Taube steht nun ein Lachs schief im Weihnachtsbaum
der ist wild und zwitschert nicht

Kaffee, Dragee, nimm mal, was dein Herzchen begehrt
es wird langsam Federn gefegt

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!