agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 86 .



Weihnachten 2020
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Transilvaneanu ]

2020-12-20  |     | 



Ich denk an alte Weihnachten,
Wie es früher war,
Ich denk an schneebedeckte Seen,
An Engel wartend am nahen Gletschersee,
Und am Himmel glänzt der Weihnachtsstern!

Weihnachtsmann mit Bart,
So weiß, fast seidenhell,
Sein Mund geheimnisvoll,
Sein Lachen tönt, als wärʼ er ein Quell,
Der mit meinen Wünschen anschwellt.

Und mit seiner Zauberhand,
Zeigt er uns ein Paradies,
Ein wahres Märchenwunderland
Wie Kindermärchen süß.

Und wenn er kommt, dann lauscht der Wald,
Atmet leise und erblüht.
Und seine Rätsel-Stimme hallt
Gleich einem Himmelslied.

Er lächelt mir zu und winkt,
Schwindet schnell im weißen Schnee,
Und Stern um Stern am Himmel blinkt.


Hohenpeißenberg, 20. Dez. 2020






.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!