agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 1904 .



Gedanken
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Transilvaneanu ]

2008-07-20  |     | 





Gedanken

Ich bin kein Priester,oder Papst
Ich bin nicht einmal fromm
Obwohl ich möchte gerne einmal hin
In Kölner Dom !

Somit könnte ich eine Antwort geben:
Warum die Menschen in
Christi Namen alles
Gebrannte Herzeleid sich antun ?

Und keiner ist dagegen,
Und keiner ist dafür !
Ob es nach den Sternen geschiet
Oder nach einem unerforschten Licht?

Wie Sie sagen,es geht wohl
Alles aufs gleiche hin.
Das Gute und Böse in uns
Ist wie Stille und Sturm.

Wir sollen uns behaupten,
Ewig nach unseren Kräften bangen.
Schläge nicht abwenden,
Aber tapfer ertragen!


.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!