agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 842 .



Gedanken an Dich
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Transilvaneanu ]

2016-08-03  |     | 



Es war, glaube ich, im März,
Die Veilchen sprossen hold
Und Kirchbäume trugen schönes Gold,
Als ich zum ersten Mal Dich sah...
Dein Blick, mein Staunen,
Das ich damals noch nicht verstand.
Ich fasste deine warme Hand
Und dann, ich weiß nicht, was geschah.

Der Wald, noch ohne Grün,
Noch nicht erwacht und grau,
Doch blau im Frühlingshimmel,
Sehr rein und blau, wie deine Augen blau...
Und überall, Musik des Frühlings klang.

Glänzten deine Augen, klar un tief,
Du warst ein Rätsel, das spürte ich immer tief
Und ein Vogel kam und sang..

Und sang und schwieg. Und flog davon.
Und unsere Liebe starb am ersten Ton.
Und ich allein. Und Du? Ich weiß nicht, wo!
Gebrochenes Herz...
Als wäre noch Liebe im März!


Hohenpeissenberg, 3. August 2016





.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!