agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 325 .



Herbstsymphonie
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2015-03-13  |     | 



Fröhlich zwitschern die Spatzen:
Die Zugvögel haben uns verlassen,
Jetzt singen wir in Land und Flur,
Im Rathaus und auf Bauers Gut.

Körner gibt es überall,
Dafür sorgt der Bauersmann.
Dies ist auch dem Spätzlein recht,
Fliegt’s doch auch schon aus dem Nest.

Endlich gibt es wieder Pfützen
Und darüber auch paar Mücken.
Wir tummeln uns im seichten Wasser
Und werden uns ’ne Fliege schnappen.

Bald fällt auch das Laub
Und man sieht sein Nachbarhaus.
Die Nachbarin ist jung und hübsch,
Keck und freundlich ist ihr Blick.

Die Sonne lacht herein ins Nest,
Dieser Herbst, der ist ein Fest!
Hört ihr’s aus den Wipfeln klingen?
Auch der Herbst kann Freude bringen.


[Ingolstadt, 1987]

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!