agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 1303 .



H e r b s t
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Transilvaneanu ]

2012-10-18  |     | 



Aufbewahrt ist schon der Mais, Getreide,
Geerntet auch auf dürren Feldern,
Dennoch gibt es noch Maulwurfhügel,
Und des Vögleins Lied ist leise.

Er träumt noch von Licht im Ginster.
Wo die Dunkelheit sitzt, tiefer,
Wachsen Träume in Frühlingswäldern?
Spürt er den kalten Duft von Dunkelheit,
Duft von Geißblatt in der Nacht?

Frühlingsgrün du bist noch weit!
Ich sehne mich nach blauen Seen,
Wenn im Süden kommt der Mai,
Kommt das Wiedersehen!

Der Vogel ist sehr traurig, schweigt...
Rot und gelb färben sich die Wälder,
Er zog am nächsten Morgen fort...
Und Weiß bedeckt die Felder.

Hohenpeißenberg, 18 Okt.2012

Hota-Fograscher T.

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!