agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 3828 .



Frühlingsdämmerung
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Joseph_von_Eichendorf ]

2010-01-26  |     |  Veröffentlicht von Anton Potche



In der stillen Pracht,
in allen frischen Büschen und Bäumen
flüsterts wie Träumen
die ganze Nacht.
Denn über den mondbeglänzten Ländern
mit langen weißen Gewändern
ziehen die schlanken
Wolkenfraun, wie geheime Gedanken,
senden von den Felsenwänden
hinab die behenden
Frühlingsgesellen, die hellen Waldquellen,
die's unten bestellen
den duftigen Tiefen,
die gerne noch schliefen.
Nun wiegen und neigen
in ahnendem Schweigen
sich alle so eigen
mit Ähren und Zweigen,
erzählens den Winden,
die durch die blühenden Linden
vorüber den grasenden Rehen
säuselnd über die Seen gehen,
daß die Nixen verschlafen auftauchen
und fragen,
was sie so lieblich hauchen –
wer mag es wohl sagen?

aus Will Vesper: Ernte aus acht Jahrhunderten deutscher Lyrik, Wilhelm Langewiesche-Brandt-Verlag, Ebenhausen bei München, 1923

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!