agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 


Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 1489 .



Des Hahns Wert
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2005-03-06  |     | 



Er war zwar alt und häßlich schon,
Der Hahn vom großen Bauernhof,
Doch seinen Dienst versah er gut
Und in dem Hühnerstall war Ruh,
Bis eine Henne, jung und kühn,
Eines Tages dort erschien.

Wie in jungen Jahren noch,
Der Hahn gleich auf die Henne stob.
Die wich ihm aber aus geschickt,
Zu Gram ward ihm erträumtes Glück.
Er sann nach Rache Tag und Nacht
Und plante den Vergeltungsschlag.

Die Henn’ vertrieb er von den Körnern,
Selbst ums Wasser mußt’ sie kämpfen.
In ihr Nest auch in der Tenne
Trieb er eine alte Henne,
Die zwar noch fleißig Körner las,
Doch das Eierlegen oft vergaß.

Die Schadenfreude war recht groß
Bei dem bösen Hühnerboß,
Als die junge Henne weinte
Und sich wandt’ in ihrem Leide.
Doch kurz beschert war ihm das Glück,
Die Köchin warf auf ihn ’nen Blick.

So ist’s nun mal im Hühnerleben:
Den Wert des Hahns
Die Hühner legen.


[Temeswar, 1982]

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!