agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 36 .



Geschichte von Oradea / Großwardein / Nagyvarad
artikel [ Events ]
Bildungsseminar vom 3. bis 5 Dezember 2021 in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“, Bad Kissingen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2021-11-22  |     | 



In diesem Seminar soll sowohl die Stadt- als auch die Kulturgeschichte der rumänischen Stadt Oradea (deutsch: Großwardein, ungarisch: Nagyvarad) erörtert werden. Namhafte Wissenschaftler haben ihre Teilnahme angemeldet:
- Hon. Prof. Dr. Konrad Gündisch: 1.) Eine Einführung in die Geschichte Großwardeins 2.) Deutsche Kaiser- und ungarische Königsgräber in Großwardein
- Prof. Dr. Karl-Heinz Rothenberger: Eine Annäherung an die Stadt in Kunstfotografien
- Attila Lakatos-Balla: Der Einfluss der kirchlichen Bautätigkeit auf das Stadtbild Großwardeins im 18. Jahrhundert
- Dr. Szabolcs János: Kulturelle Meilensteine in der Stadtgeschichte von Großwardein
- Dr. Eszter János: Die Stadtentwicklung von Großwardein im Zeichen der Moderne
- Dr. Franz Metz: Zur Musikgeschichte Großwardeins mit dem Schwerpunkt auf dem Schaffen Michael Hydns
- Dr. Thomas Schares: Zu Maria Theresias Zeiten. Der Komponist Ditter von Dittersdorf und der Bischof von Großwardein
- Dr. Attila Verok: Großwardein in Landkarten und Ansichten, alten Drucken, Archivalien
- Dr. Gábor Veres: Das Amt der Viertelmeister in Mitteleuropa und seine Parallelität in Großwardein
- Dr. Andrea Bánffi-Benedek: Steinerne Zeitzeugen: Ein Rundgang in Bildern durch den Großwardeiner Jüdischen Friedhof


Die Teilnahme am Seminar kostet 63,60 Euro für Unterkunft, Verpflegung, Programmkosten und eine Kurtaxe. Ein Einzelzimmer-Zuschlag kostet zusätzlich noch 20,00 Euro. Studenten und Seminarteilnehmer aus Ost- und Ostmitteleuropa zahlen für dieses Packet nur 33,60 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten gibt es über die Postanschrift: Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“, Alte Euerdorfer Straße 1, 97688 Bad Kissingen, Deutschland; Tel.: 0971-71470, Fax: 0971-714714, Mobil: 0170/5338972 oder über die E-Mail: [email protected] und nicht zuletzt über www.heiligenhof.de.


FotoQuelle: www.exquis.ro/

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!