agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Mission Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Essay Multimedia Persönlich Gedicht Presse Prosa _QUOTE Drehbuch Spezial

Poezii Romnesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors


Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 214 .



Ein Film von Alexandra Balteanu
artikel [ Presse ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2017-12-15  |     | 



Carolin Weidner bespricht den Film Vânătoare unter der Regie von Alexandra Balteanu. Sie schreibt schon im Untertitel, dass der Film „von Prostitution in Rumänien erzählt“. Der Streifen wurde in der Nähe von Voluntari, „einer kleinen Stadt in der Walachei unweit von Bukarest gedreht“. In den Hauptrollen sieht man Iulia Lumânare, Iulia Ciochină und Corina Moise. Das Drehbuch haben die Regisseurin und Xandra Popescu geschrieben. Alexandra Balteanu wurde 1982 in Rumänien geboren und lebt seit 2003 in Deutschland. Mit diesem Film hat sie im vergangenen Jahr ihre Abschlussarbeit an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) präsentiert und gleich eine Auszeichnung für die beste Regie beim Filmfestival Max Ophüls, das wichtigste Festival für den jungen deutschsprachigen Film, erhalten. Die Kritikerin schreibt über die Regisseurin und ihr Debütwerk: „Es gibt wirklich keinen einzigen Moment in diesem Film, der so etwas wie Erbauung bedeuten könnte. Gleichzeitig ist man auch nicht in der Lage, das Geschehen zu abstrahieren und damit von sich zu weisen: Balteanu hat sich bemüht, ihre Arbeit so dokumentarisch wie möglich zu gestalten. Als filmische Vorbilder nennt sie Ulrich Seidl, Lars von Trier oder Pedro Costa. Die neuen rumänischen Filmemacher beobachtet und schätzt sie, fühlt sich jedoch stilistisch dem deutschen Kino näher.“

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!