agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 2099 .



Träume vor Weihnachten
gedicht [ ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Transilvaneanu ]

2013-12-17  |     | 



Der Tag vergeht, ich fühl’ mich freier,
Auf Straßen blitzen Lichter überall,
Die Dämmerung trägt dunkle Schleier,
Der Berg ist wie ein schneebedeckter Ball.

Bevor wir noch zum Schlafen gehen,
Im märchenhaften Winterland,
Spüren wir in uns das Sehnen
Nach einer gabenreichen Hand.

Im Traume ess’ ich süße Trauben,
Da hat mein Herz noch Durst und Weh,
Ich kann noch an die Märchen glauben,
Aber mein Wunsch schläft noch im Schnee.

Kinder singen vom Weihnachtsfrieden,
Heute klingt es durch die Welt,
Und alles Dunkle wird verschwinden
Durch frohe Wünsche aufgehellt!


Hohenpeißenberg, 17 Dezember 2013

Hota-Fograscher T.

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!