agonia
deutsch

v3
 

agonia.net | Richtlinien | Werbung Kontakt | Konto erstellen
poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
armana Poezii, Poezie deutsch Poezii, Poezie english Poezii, Poezie espanol Poezii, Poezie francais Poezii, Poezie italiano Poezii, Poezie japanese Poezii, Poezie portugues Poezii, Poezie romana Poezii, Poezie russkaia Poezii, Poezie

Gedicht Persönlich Prosa Drehbuch Essay Presse Artikel Gemeinschaften Wettbewerb Spezial Mundart

Poezii Românesti - Romanian Poetry

poezii


 

Weitere Texte dieses Autors




Übersetzung dieses Textes
0

 Kommentare der Mitglieder


print e-mail
Leser: 72 .



Norman Manea spricht über sein Verhältnis zu Rumänien
artikel [ Presse ]
Durchgeblättert – NEUE ZÜRCHER ZEITUNG, 07.02.2017

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
von [Delagiarmata ]

2017-02-10  |     | 



Der Schweizer Journalist und gute Kenner der rumänischen Gesellschaft, Markus Bauer, hat sich in einem ausführlichen Interview mit dem in den USA lebenden Schriftsteller Norman Manea (80) unterhalten. Dabei spricht Manea auch über sein Verhältnis zu Rumänien:

„Ich habe mich immer als Rumäne definiert. Wissen Sie, ich habe unlängst einen bedeutenden Preis bekommen in Guadalajara, den FIL-Preis für Literatur in romanischer Sprache. Was bedeutet, dass die Leute in Mexiko begriffen haben, dass Rumänien, dieses verrückte kleine, balkanisch-unmoralische Land, zum lateinischen Kulturkreis gehört. Die rumänische Sprache ist eine lateinische Sprache mit vielen, viel zu vielen Einflüssen aus dem Russischen, Türkischen und Griechischen. Die Sprache macht das Land (wie Ungarn) zu einem Sonderfall in einer Welt, die stark vom Slawischen definiert ist. Rumänien steht sprachlich in einer Reihe mit Frankreich, Spanien, Italien und mit Lateinamerika. Jedenfalls ist Rumänisch die mir liebste Sprache. Ich bin nicht nur in Rumänien, sondern im Rumänischen geboren. Zu Hause wurde Rumänisch gesprochen. Im Lager habe ich Jiddisch, Russisch, Ukrainisch und Polnisch aufgeschnappt, ich spreche recht gut Deutsch. Aber grundsätzlich war und bin ich als Jude ein Rumäne. […] Ich schreibe nach wie vor auf Rumänisch, doch ohne dass ich dieses Rumänisch in der Gegenwart verorten könnte.“

.  |










 
poezii poezii poezii poezii poezii poezii
poezii
poezii Eine virtuelle Heimstätte der Litaratur und Kunst poezii
poezii
poezii  Suche  Agonia.Net  

Bitte haben Sie Verständnis, dass Texte nur mit unserer Erlaubnis angezeigt werden können.
Copyright 1999-2003. agonia.net

E-mail | Vertraulichkeits- und Publikationspolitik

Top Site-uri Cultura - Join the Cultural Topsites!